Projektlogo anklicken um zur Projektseite zu gelangen!
Terra Preta Versuchsbeete
Terra Preta Versuchsbeete

Projektübersicht

Künstlichen Dünger und chemische Pflanzenschutzmittel meiden und trotzdem prachtvolle Pflanzen und eine reiche Gemüseernte bekommen – das wünschen sich viele Gartenfreunde. Ein Weg, umwelt- und klimafreundlich für gutes Wachstum zu sorgen, ist der Einsatz von Terra Preta, portugiesisch für „schwarze Erde“. Um die Vorteile von Terra Preta einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat der BUND-Landesverband Niedersachsen ein landesweites Projekt ins Leben gerufen.
In fünf Landkreisen und in Hannover baut der BUND-Landesverband gemeinsam mit Kooperationspartnern auf Versuchsflächen verschiedene Gemüse an. So können Besucher erleben, wie gut das Gemüse auf Terra-Preta-Erden wächst. Mit einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm werben der BUND und seine Partner dafür, Terra Preta im eigenen Garten auszuprobieren.

Weitere Informationen zum Projekt und Termine finden Sie unter: www.bund-niedersachsen.de/terrapreta

 



Suche