Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Cuxhaven

Unsere Aktivitäten in 2018

Tour de Meeresmüll

 (Foto: BUND Cuxhaven)

Auf Ihrer über 870 km langen Tour de Meeresmüll von Zingst über Kiel, Föhr, Hamburg, Stade erreichte Kea am 4.7. gegen 14 Uhr Hechthausen. In Begleitung von 5 Unterstützern aus Stade wurde  sie hier von Mitgliedern der Kreisgruppe Cuxhaven an der Ostebrücke in Empfang genommen.

Etwa 20 Erwachsene und 5 Kinder ließen sich von Kea über die Tour und den Kampf gegen den Plastikmüll informieren. Auch eine Gruppe aus dem Kindergarten kam  vorbei.

Für die Kleinen waren die Bilder von Tieren, welche in Plastikmüll “gefangenen“ waren besonders beeindruckend. Bei Saft, Kaffee und Kuchen  wurden viele Ideen  zur Vermeidung von Plastik ausgetauscht.

Kia gibt am BUND-Stand Auskunft  (Foto: BUND Cuxhaven)

Am Strandhaus Döse, am blauen Klassenzimmer bauten wir unseren Infostand auf. Viele Feriengäste informierten sich zum Thema Meeresmüll und Mikroplastik in Kleidung und Körperpflegeprodukten. Bei einem interaktiven Quiz gab es z.B. Bambuszahnbürsten oder Baumwollbeutel mit der Aufschrift  „Müllfreie St(r)ände“ zu gewinnen.

Besonders beeindruckend war der Plüsch-Sturmvogel  in dessen Bauch sich ein Röhrchen mit Plastikmüll befand und in einem 500g Joghurtglas die Menge Plastikmüll  hochgerechnet auf einen Menschen. Mittag bot das Blaue Klassenzimmer eine kindgerechte Wattführung an welche auch von unseren Mitgliedern und dem „mitreisenden Fanclub „ gern angenommen wurde.  


Aufbau des Krötenzauns im März 2018

nach getaner Arbeit  (Foto:BUND Cuxhaven)

Das Wetter machte es in schwierig, den richtigen Zeitpunkt für den Aufbau des Krötenzauns in der Waldstrasse in Hechthausen zu finden. Nachdem die Vorsitzende der Kreisgruppe Cuxhaven, Eleonore Lemke, bereits am 28. Februar den Schülern der 4. Klasse der Grundschule Hechthausen in einer Schulstunde das Projekt näher gebracht hatte, trafen sich am Samstag den 17. März einige Schülerinnen und Schüler mit interessierten Eltern sowie einigen Helfern der Kreisgruppe trotz Temperaturen um den Gefrierpunkt in der Waldstrasse, um den Krötenzaun aufzubauen.


Nun konnten die Temperaturen ansteigen, damit die Kröten ihre Winterruhe beenden und ihre Wanderung zu den Laichplätzen sicher antreten konnten.

BUND-Bestellkorb