Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Cuxhaven

Naturschutzwoche für Kinder 2019

Ein neues Zuhause für Vögel, Fledermäuse und Insekten

Bei schlechtem Wetter bietet der Bauwagen Schutz  (Foto: F.Vollmers)

Der BUND Cuxhaven beteiligt sich in diesem Jahr am Samstag, 9. November 2019, 14 Uhr an der jährlich stattfindenden „Naturschutzwoche für Kinder“. Unter dem Motto „Ein neues Zuhause für Vögel, Fledermäuse und Insekten“ können Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren auf dem BUND-Gelände in Hechthausen-Bornberg einen Nistkasten oder eine Fledermaushöhle bauen. Die BUND-Kreisgruppe verteilt außerdem an jedes teilnehmende Kind kostenloses Informationsmaterial über Vögel und Fledermäuse wie Bücher oder Rätselhefte. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

„Da wir an diesem Nachmittag gleichzeitig unser Jahresabschlussfest begehen, laden wir auch alle Eltern, BUND Mitglieder und Unterstützer ebenfalls recht herzlich ein“, sagt Eleonore Lemke, Vorsitzende des BUND Cuxhaven. „Bei uns gibt es warme Getränke und Suppe und wir machen auch Feuer zum Wärmen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.“ Unter Anleitung bauen die Kinder Nistkästen für Vögel und Wohnhöhlen für Fledermäuse, die sie in ihrem Umfeld aufhängen können und sollen. Damit soll dem Verlust von Nischen an Hausfassaden und unter Dächern, die Vögel und Fledermäuse als Niststätte bzw. Sommerquartier nutzen, entgegen gewirkt werden. „Nicht selten werden bei Wärmedämmmaßnahmen an Häusern meist unwissentlich Nischen verschlossen“, erläutert Lemke. „Klimaschutz an Gebäuden und Artenschutz müssen sich aber nicht ausschließen. Dies wollen wir den Kindern an diesem Aktionstag vermitteln.“ Außerdem bauen die Kinder eine Wildbienen-Nisthilfe für die Blumenwiese des BUND Cuxhaven am Bahnhof Hechthausen. Damit wird die Aufmerksamkeit auch auf das aktuelle Insektensterben gelenkt und den Kindern verdeutlicht, dass Insekten eine wichtige Nahrungsquelle für Vögel und Fledermäuse sind. Die Aktion wird gefördert von der Niedersächsischen BINGO-Umweltstiftung.

Infos & Anmeldung

Interessierte Kinder und Eltern sollten sich schnellstmöglich bei Eleonore Lemke, eMail: eleonore.lemke(at)bund-cuxhaven.de, Tel.: 0157/85091661 anmelden. Denn es gibt nur noch wenige freie Plätze.

Die Veranstaltung findet auf dem BUND-Gelände in Hechthausen-Bornberg statt.

Gefördert von

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung

BUND-Bestellkorb